Für das Projekt Einklang entwickelte das Team des Koproduktionslabors eine interaktive Echtzeit-Visualisierung für das Stück No! der Band Bukahara. Das Stück wurde vom Kölner Laienchor d‘accord in einem Arrangement von Chorleiter Niklas Genschel im großen Saal des PACT Zollverein in Essen für die ARD Mediathek aufgezeichnet. Der Chor stand vor der 7m x 4m LED-Leinwand. Zusätzlich wurde über die Entstehung des Projekts und die einzelnen beteiligten Projekt-Partner eine halbstündige Dokumentation gedreht und in der ARD Mediathek veröffentlicht. 

Die Dokumentation ist noch bis zum 25.05.23 hier abrufbar: (LINK)

Alternativ: ARD Mediathek, Suchbegriff: Einklang